[Home] [About] [Guestbook] [Krims-Krams] [Music] [Pictures] [Photographie] [Links]














Wir schreiben das Jahr 2006 nach Christoph ..

Ich habe heute so viel in Ethik gelernt, wie in meinem ganzen Leben noch nicht. Zusammenhänge wurden mir klar und ich sehe die Welt mit ganz anderen Augen...

Um es so zu sagen ist Wasser in dieser Weltanschauung sehr wichtig, denn ich trinke totes Wasser, rede mit Wasser und kann es wiederbeleben.. Desweiteren verehre ich nebenbei Steine, auf die ich nicht weiter eingehen mag.. Außerdem - und jetzt wird's spannend.. diese Folgerung führt zu der einzig wahren Schlussfolgerung, die mir eigentlich immer klar war
Also.. "Alles ist Wasser".. daraus folgt, dass auch Chrissi Wasser ist.. Desweiteren sind Götter Wasser.. was wiederum zur Folge hat, dass auch Chrissi eine Göttin ist.. coole Sache.. Doch zwei Dinge beunruhigen mich..
Erstens, wenn eh alles Wasser ist, gibt es noch mehr Götter :/ und zweitens, um einen bereites zuvor genannten Begriff aufzugreifen, trinke ich totes Wasser.. ist das nicht irgendwie etwas abartig tote Götter zu trinken..?
Na ja.. btw: Ich hab Gott erfunden.. aber das nur am Rande..


Jah jah.. El Dehmelo wäre stolz auf mich, wenn ich ihm dies in einem Beitrag mitgeteilt hätte

Ansonsten hab ich jetzt ein Kiwibild, das mir Hunger macht.. muss mir mal Deutsch anschauen und sollte vielleicht einen Blick in die schöne Broschüre für öhm.. ka welches Fach mal anschauen..
22.5.06 17:23
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Laura (22.5.06 18:43)
oh man, du solltest den ethik-unterricht machen^^
das wär garantiert inter - essanter


clara (22.5.06 19:06)
ja die chrissi hat ganz aufmerksam auf der rückseite ihres collegeblockes mitgeschrieben ^^


Chrissi / Website (22.5.06 19:29)
Musterethikschülerin eben

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



































Gratis bloggen bei
myblog.de